LKW-Vermietung in Berlin

Warum einen LKW mieten?

Wer umziehen möchte, steht oft vor einem logistischen Problem. Große Teile des Hausrats lassen sich zwar auch in Kartons unterbringen und im PKW transportieren, aber das ist Zeit raubend, nicht sehr umweltfreundlich, da oft gefahren werden muss und außerdem keine Lösung für größere Gegenstände wie Möbel oder Elektrogeräte.

Eine günstige Lösung für dieses Problem sind Miet-LKWs. Das Angebot für LKW-Vermietung in Berlin ist dabei, wie so vieles, größer und reichhaltiger als anderswo. Neben den allseits bekannten großen Autovermietungen gibt es noch weitere Angebote, die sich durchaus mit den großen messen können und zum Teil weitaus günstiger sind.

Voraussetzungen für die Anmietung von LKW

Das wichtigste Kriterium für die Anmietung des Fahrzeugs ist der passende Führerschein für die Fahrzeugklasse. Besitzer älterer Führerscheine haben teilweise die LKW-Lizenz automatisch mit erworben, Jüngere dagegen haben oft nur Klasse B, können also maximal einen Transporter anmieten.

Ob es gleich ein LKW sein muss sollte nach dem Volumen des Umzugs entschieden werden. Oft kommt man mit einem großen Transporter schon sehr weit und muss nicht zum behäbigen und teureren LKW greifen.

LKW-Vermietung in Berlin

Die meisten in Berlin ansässigen Autovermietungen haben Ihren Sitz in Mitte und Charlottenburg, aber auch in den anderen Stadtteilen finden sich einige Unternehmen. Sixt und Europcar unterhalten viele Stationen in den verschiedenen Stadtteilen. Die meisten Autovermietungen bieten neben PKW- auch LKW-Mietangebote.

Eine kurze Suche im Internet führt schnell zu Ergebnissen und auch über Preise wird man von den einzelnen Unternehmen schnell Informiert. Gerade wenn es um relativ kurze und kilometerarme Anmietungen geht, sind bei den kleineren Autovermietungen wie etwa Starcar oder Robben&Wientjes häufig günstige Angebote zu finden.

Umzugsservice als Alternative

Wer nicht selbst fahren möchte und auch keinen großen Spaß am Schleppen hat kann, wenn es der Geldbeutel zulässt, auch einen Umzugsservice mit der Abwicklung des gesamten Umzugs beauftragen. Zwar ist das deutlich teurer als in Eigenregie, aber man spart Kraft und Nerven, was den Umzug sehr viel angenehmer gestaltet.

Fazit:

Wenn es ans Umziehen geht, findet man sich schnell mit neuen Situationen konfrontiert. Umsichtiges Vorgehen und vor allem Vergleichen von Angeboten sind angeraten, um den Stress möglichst schnell über die Bühne zu bringen und das Leben im neuen Zuhause zu beginnen.