Smart mieten

Smart mieten

Der Smart zählt zu den beliebtesten Kleinwagen schlechthin. Überall auf Deutschlands Straßen sieht man den kleinen Flitzer rumcruisen. Der Smart ist der ideale Mietwagen für die Stadt. Vor allem in Großstädten wie Berlin, Hamburg oder München findet man kaum eine Straße, in der nicht wenigstens ein Smart quer zur Fahrbahn parkt. Aber der Kleine kann es sich leisten: Mit einer Länge von gerade mal 2,5 Metern und einer Breite von 1,51 Metern passt der Smart auch in die kleinste Parklücke. Schweißtreibendes und stundenlanges Parkplatzsuchen gehören mit dem Smart der Vergangenheit an.

Mit seinen 75 PS meistert der Smart aber auch längere Strecken auf Landstraßen oder Autobahnen mit Bravour. Wer allerdings denkt, dass der Smart eine kleine Familienkutsche ist, liegt falsch. Nur zwei Leute haben in dem Kleinwagen Platz. Der Kofferraum ist gerade groß genug, um den Einkauf oder eine Kiste Bier nach Hause zu transportieren.

Zuletzt sorgte der Smart-Hersteller Daimler mit einem Werbespot für Aufsehen, in dem der „smarte“ Kleinwagen mit Porsche, Lamborghini und Ferrari verglichen wurde. Mit der saloppen Frage „Ist es nicht erstaunlich, dass Traumwagen immer zwei Sitze haben?“ reiht sich der kleine City-Flitzer in eine Reihe mit seinen großen Brüdern Porsche Carrera GT, Lamborghini Gallardo sowie Ferrari Enzo ein. Während Lamborghini und Porsche über den Vergleich nur schmunzeln konnten, forderte Ferrari Daimler auf, die Ausstrahlung des Werbespots sofort zu stoppen.

Wer sich selber ein Bild von den Traumwagen-Qualitäten des Smarts machen möchte, kann auf Online-Mietportalen wie www.miet24.de schon für 22 Euro pro Tag einen Smart mieten.

Den Werbespot gibt es hier zu sehen: